Der Zweckverband Regio-Nahverkehr Freiburg (ZRF)

#16941

Der ZRF entstand am 31. August 1994 aus dem Zusammenschluss der Stadt Freiburg im Breisgau mit den beiden Landkreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald. Den Verbandsvorsitz hat abwechselnd einer der beiden Landräte/Landrätinnen und der Oberbürgermeister/die Oberbürgermeisterin inne.

Der ZRF vertritt die Gebietskörperschaften in der Region und entwickelt die verkehrspolitischen Leitlinien für den ÖPNV. Er ist für die politische Ebene des Nahverkehrs zuständig. Zudem ist er an der Entscheidung über Gemeinschaftstarife für den ÖPNV im Verbandsgebiet und deren Finanzierung beteiligt.

Der ZRF ist Träger des Intergrierten regionalen Nahverkehrskonzepts "Breisgau-S-Bahn 2020". Seine zentrale Aufgabe ist, den regionalen Nahverkehrsplan zu erstellen und regelmäßig fortzuschreiben und damit den Nahverkehrsentwicklungsplan im Verbandsgebiet schrittweise umzusetzen.

Details finden Sie in der Verbandssatzung.

  

 

 

 

 

 

 

 

Hauptbahnhof Freiburg

zuletzt geändert am: Mittwoch, 29. Juli 2015 07:48
© 2001-2017 REGIO-VERBUND GmbH - Impressum - Rechtliche Hinweise